Waltraud Flickinger

Hechtstr. 45
82266 Bachern
T 0 81 43  62 03
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

flickinger flickinger-198
1951 * in Mannheim
1973-1993 Auslandsaufenthalt in Luxemburg, während dieser Zeit Studien an der Akademie „Beaux-Arts“, Luxemburg, als „eleve libre“ und an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst –Sommerakademie – Trier
seit 1993 in Inning a. Ammersee
2004 Meisterkurs bei Oliver Jordan, Schwabenakademie Kloster Irsee
seit 2003 Mitglied und Vorstandstätigkeit in der Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck
  Gemeinschaftsausstellungen
1988-2005 Gemeinschaftsausstellungen in Luxemburg, Frankreich, Belgien.
1999 Große Kunstpreisausstellung des Landkreises Fürstenfeldbruck
2000 Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg
Ateliers zwischen Lech und Ammersee Künstlerkatalog Landsberg/Lech
2001 Landschaftlich – 4 Künstler in der Kulturwerkstatt HAUS 10, Fürstenfeldbruck
2002, 2003 Jahresausstellung Kunstverein Ebersberg
2004 Künstleraustausch Kunstwestthüringer e.V., Mühlhausen, Galerie o.T.
2005 Große Kunstpreisausstellung des Landkreises Fürstenfeldbruck
57. Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg
2006 58. Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg
   
  Einzelausstellungen
1988 Galerie 45, Brüssel
1990 Galerie am Wall, Waldshut
1992 Galerie Becker, Luxemburg
2000 Galerie Peter Pich, München
1988 1. Preisträgerin Biennale 8. Festival Internationale des Arts Plastiques et Graphiques, Mouscron/Belgien
  Maison de la Culture, Mouscron/Belgien (Sammlungskatalog)
  HypoVereinsbank, Luxemburg (Sammlungskatalog)
  Bayerische Staatsgemäldesammlung, München