"EXKURSION 2" zieht weiter - Ausstellung in Chemnitz

exkursion 2 chemnitzDie gemeinsame Ausstellung des BBK Schwaben-Nord und Augsburg sowie des Künstlerbundes Chemnitz "Bewahren und Loslassen" hat ihren Ort gewechselt. War sie die letzen drei Wochen in Augsburg zu sehen, ist die Ausstellung nun nach Chemnitz weitergezogen. Vom 14. Oktober an sind die Werke im Projektraum des dortigen Verbandes (Moritzstraße 19) zu besichtigen.

Eine kleine "Ausstellungscrew" hatte die über 50 Exponate in der  Augsburger BBK-Galerie abgebaut, sorgfältig verpackt und für den Transport vorbereitet. Beteiligt waren Brigitte Weber, Gudrun Daum und Hannes Goullon. Den Transport nach Chemnitz machten dann Nina Zeilhofer und Norbert Kiening perfekt. 

Die Vernissage zur Präsentation in Chemnitz wurde vom Schriftsteller und Kunstkritiker Hans Brinkmann eröffnet. Dazu gabt es eine Perkussion-Darbietung von Harald Fallenberg. Mit der Präsentation in Chemnitz findet "Exkursion 2" ihren diesjährigen Abschluss. Nach 2016 war der Austausch bereits das zweite gemeinsame Projekt der beiden Künstlerverbände.

Aktuelle Fotografien von der Vernissage gibt es auf unserer Facebook-Seite - einfach links klicken!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren