SOMMERZEIT IST KUPOZeit - Ausgabe 2/2020  

csm kupo 4 2017 36dddeda57Mit dem aktuellen Titelthema "Förderlandschaft Bildende Kunst" frägt die Redaktion nach dem Status quo der Förderung in Deutschland. Welche Fördermodelle der öffentlichen Hand gibt es? Wie greifen sie? Wo gibt es Lücken? Cornelia Dümcke gibt einen Überblick und öffnet die Tür zu Beispielen aus Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Bremen und dem Rhein-Neckar-Kreis.
Unter dem Titel "Aktuelle Informationen" findet man ein Interview mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Sie beantwortet Fragen dazu, was in Corona-Zeiten für die Bildende Kunst zu tun sei. Und was das Programm NEUSTART KULTUR dazu beitragen soll. Außerdem liegen erste Ergebnisse zur Umfrage der wirtschaftlichen und sozialen Situation Bildender Künstler*innen vor. Ein Befund lautet: Das Zukunftsthema heißt Einkommenssicherung! Nicht zuletzt zeigt das auch der Beitrag über die Debatte zur Grundrente im Bundestag. Ebenso wieder am Start ist die "Kulturelle Bildung". Damit beschäftigt sich der Artikel zu den Projektanträgen im Programm "Wir können Kunst".
Einzelpreis: 3,25 € │ Jahresabo: 13 € | inkl. Versand und Verpackung
Für BBK-Mitglieder ist der Bezug der kultur politik im Mitgliedsbeitrag enthalten
Quelle und weitere Themen der Ausgabe: https://www.bbk-bundesverband.de

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren