Corona - Künstlerische Initiativen in der Krise

newsletter offenTrotz aller Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird auch im April eine Ausgabe von ImBildeDigital erscheinen. ImBildeDigital ist das Online-Magazin des BBK Landesverband Bayern. Es informiert monatlich aus den neun Regionalverbänden Bayerns. Gleichzeitig ist es das offizielle Organ des bayerischen Landesvorstands. 
Schwerpunkt der April-Ausgabe sollen der Umgang und die Erfahrungen von Künstlerinnen und Künstlern mit der aktuellen Krisensituation sein. Derzeit sind sämtliche Ausstellungen und Kunstprojekte gesperrt, abgesagt oder in die Zukunft verschoben. Aber, so die Redaktion von ImBildeDigital, "wir sind ja alle noch da, arbeiten weiter und versuchen mit den Einschränkungen irgendwie klar zu kommen." So könne man doch genau über diese Situation berichten - eben wie Mitglieder und Verband mit der Krise umgehen? Gesucht werden deshalb Beispiele von Initiativen und Projekten. Gedacht wird dabei besonders an Online-Ausstellungen, Digitalartprojekte oder etwa Performances. 
Die aktuelle Ausgabe von ImBildeDigital erscheint ab dem 15. April. Aktionsktionsbeispiele sollten deshalb in den nächsten Tagen mit einer kurzen Mail an die Geschäftsstelle des BBK Schwaben-Nord und Augsburg:  gemeldet werden. Wir bedanken uns dafür sehr!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren