Ausstellungsreihe "Kunstraum Landratsamt"

besucherDas Landratsamt Augsburg entwickelt sich zunehmend auch zu einem Präsentationsort für bildende Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis. Nicht nur das Foyer des Hauptgebäudes, auch die Flure des ganzen Hauses werden mit der Eröffnung der Reihe "Kunstraum Landratsamt" nun in Galerien verwandelt. Der Landrat und neugewählte Bezirkstagspräsident Martin Sailer eröffnete am 12. November vor zahlreichen Gästen die neue Ausstellung bei einem kleinen Empfang. In seiner Begrüßungsrede beschrieb er das Konzept des Kunstraumes mit den Worten: "So können die Besucher des Amtes die Vielfältigkeit der regionalen Kunstszene kennenlernen und sich mit dieser auseinandersetzen." Norbert Kiening, Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler für Schwaben-Nord und Augsburg (BBK) verwies in seiner Vernissagerede auf die Bedeutung des Ortes für die Vermittlung von regionaler Kunst. Im ersten "Kunstraum Landratsamt" sind folgende Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis zu sehen: Oliver Eger, Hannes Goullon, Andrea Groß, Brigitte Heintze, Jan Walter Junghanss, Norbert Kiening, Silvia Kugelmann, Harry Meyer, Ilan Scheindling und Kersten Thieler-Küchle. 

Landratsamt Augsburg, Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg - Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren