BBK Einladung Exkursion LR 1

Exkursion II - Bewahren und Loslassen - Augsburg
17.9. bis So 8.10.2017

Werte, Anschauungen, Regeln, Gepflogenheiten, Dinge und Kultur zu bewahren, sind in jeder Lebensweise notwendig und bestimmend. Doch ein Loslassen und Verändern bringt Neues. Mit unserem Thema „Bewahren und Loslassen“ möchten wir anregen, Altes und Bewahrtes loszulassen, indem es verwendet und veredelt wird, um daraus Neues entstehen zu lassen. Im letzten Jahr organisierten der Chemnitzer Kunst Bund/CKB e.V. und der BBK Schwaben-Nord und Augsburg e.V. fast gleichzeitig zwei Ausstellungen mit ähnlichen Inhalten: „Finden und Loslassen“ und „Sammeln und Bewahren“. In diesem Jahr werden zwei gemeinsame Ausstellungen stattfinden, wobei jeweils ein Thema der vorhergehenden Ausstellungen übernommen wird: "Bewahren und Loslassen".

 

Ausstellende Künstler sind:
vom BBK Schwaben-Nord und Augsburg e.V.:
Wolfgang Bauer, Gudrun Daum, Jochen Eger, Christine Grasmann-Feix, Anneliese Hirschvogl, Eugen Keri, Norbert Kiening, Liliana Mesmer, Eva Mähl, Trine Pesch, Christine Reiter, Helmut Ranftl, Andrea Sandner, Monika Schultes, Jeannette Scheidle, Katharina Schellenberger, Turid Schuszter, Jo Thoma, Hans Wiedemann, Hildegard Winkler, Nina Zeilhofer
vom CKB, Chemnitzer Künstlerbund e.V.:
Peggy Albrecht, Nadja Bernhardt, Zorik Davidyan, Elisabeth Decker, Volker Döring, Ines Falcke, Regina Franke, Edith Friebel-Legler, Raimund Friedrich, Peter Gemarius de Kepper, Klaus u. Karin Helbig, Anke Kampe, Christiane Kleinhempel, Jacqueline Knappe, Polina Kotchoubeeva, Vadim Kotchoubeev, Katja Lang, Simone Michel, Johannes Müller, Sonja Näder, Klaus Neubauer, Fritz Schönfelder, Hanna Siebenhorn, Ralph Siebenhorn, Bernd Steinwendner, Dagmar Ranft-Schinke, Teo Richter, Gudrun Thriemer, Ronald Weise, Heidrun Weismann-Kahl, Cornelia Zabinski
Insgesamt werden in der Ausstellung 58 Exponate gezeigt.

>> Pressebericht in der Augsburger Allgemeinen, von Alois Knoller

BBK-Galerie im Kulturhaus abraxas
Vernissage: So, 17.9. um 11.00 Uhr mit Tanzperformance von Kathrin Knöpfle, u.a. mit dem Solostück LINUTUS
Ausstellungsdauer: So 17.9. bis So 8.10.2017
Öffnungszeiten: Di 14 - 21 Uhr / Do, Fr, Sa, So, 14 - 18 Uhr

>> Info / Pressemitteilung (PDF)

>> Einladung (PDF) (PDF)

Anders als auf der Einladungskarte angekündigt, wird die Mitmach-Aktion für Kinder "Papierschöpfen" schon am 23.09.2017 von 15-18 Uhr in der Ausstellung stattfinden.


Alle Fotos: ©Ronald Weise, Chemnitz