AUGSBURG • Kunstraum Landratsamt - Kunst bewegt - ab 11.11.2019

 

Galerien im Landratsamt zeigen regionale Kunst

Logo Landkreis blogMit dem Landratsamt Augsburg hat sich inzwischen ein weiterer Kunstort in Augsburg etabliert. Vorbehalten sind die Räumlichkeiten jedoch Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis Augsburg. Für die nun zweite Austellungsreihe "Kunstraum Landratsamt - Kunst bewegt" wurden die Flure des Gebäudes wieder "in Galerien" verwandelt. Laut Einladung können die Besucher so die "Vielfältigkeit der regionalen Kunstszene" besser kennenlernen. Zu sehen sind auch dieses Mal alle Sparten der Bildenden Kunst.

Landrat Martin Sailer wird am Montag, 11 November 2019 die Ausstellung bei einer Gemeinschaftsvernissage eröffnen. Norbert Kiening, Vorsitzender des BBK für Schwaben-Nord und Augsburg überbringt die Grußworte des regionalen Berufsverbands. Im "Kunstraum Landratsamt" sind Werke der folgenden Künstlerinnen und Künstler zu besichtigen: Andreas Decke, Andrea Groß, Brigitte Heintze, Martina Jarendt, Norbert Kiening, Friederike Klotz, Harry Meyer, Julia Pietsch, Ilan Scheindling, Beatrice Schmucker, Leo Schenk, Kersten Thieler-Küchle und Georg C. Wirnharter
Landratsamt Augsburg, Prizregentenplatz 4, 86150 Augsburg
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten zu besichtigen.
Der Eintritt ist frei. Anmeldung zur Vernissage bitte bis spätestens 4. November 2019 unter:
 oder telefonisch unter 0821/3102-2547