Augsburg, BBK Kunsthalle: "Jahrgänge 1944/45"

 

Erste Ausstellung 2020 in der BBK KUNSTHALLE - "Jahrgänge"
Der BBK Schwaben-Nord und Augsburg präsentiert Werke seiner Mitglieder der Jahrgänge 1944 und 1945.

Vertreten sind: Annedore Dorn, Johanna Hoffmeister, Friederike Klotz, Elisabeth Röder, Rosemarie Schneid, Thomas Weik, Hans Wiedemann, Hansjürgen Gartner, Rita-Maria Mayer, Hansjürgen Vogel und Wolfgang Wachter

Eröffnung am Sonntag, 26.1.2020 um 11

Ausstellungsdauer: 26. Januar bis 23. Februar 2020

jahrgaenge xl

STADTBERGEN: Zeit - Raum, Karin Roth

"Zeit - Raum" Karin Roth

Eröffnung: Freitag, 17. Januar 2020, 19.30 Uhr
Einführung: Eleonore Weiss, Ausklang: Kunstlounge mit Livemusik

Ausstellungsdauer: 17. Januar bis 14. Februar 2020

Rathaus Stadtbergen, Oberer Stadtweg 2, Stadtbergen
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.30 - 12.00 Uhr Mittwoch 7.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

AUGSBURG • Kunstraum Landratsamt - Kunst bewegt - ab 11.11.2019

 

Galerien im Landratsamt zeigen regionale Kunst

Logo Landkreis blogMit dem Landratsamt Augsburg hat sich inzwischen ein weiterer Kunstort in Augsburg etabliert. Vorbehalten sind die Räumlichkeiten jedoch Künstlerinnen und Künstlern aus dem Landkreis Augsburg. Für die nun zweite Austellungsreihe "Kunstraum Landratsamt - Kunst bewegt" wurden die Flure des Gebäudes wieder "in Galerien" verwandelt. Laut Einladung können die Besucher so die "Vielfältigkeit der regionalen Kunstszene" besser kennenlernen. Zu sehen sind auch dieses Mal alle Sparten der Bildenden Kunst.

Landrat Martin Sailer wird am Montag, 11 November 2019 die Ausstellung bei einer Gemeinschaftsvernissage eröffnen. Norbert Kiening, Vorsitzender des BBK für Schwaben-Nord und Augsburg überbringt die Grußworte des regionalen Berufsverbands. Im "Kunstraum Landratsamt" sind Werke der folgenden Künstlerinnen und Künstler zu besichtigen: Andreas Decke, Andrea Groß, Brigitte Heintze, Martina Jarendt, Norbert Kiening, Friederike Klotz, Harry Meyer, Julia Pietsch, Ilan Scheindling, Beatrice Schmucker, Leo Schenk, Kersten Thieler-Küchle und Georg C. Wirnharter
Landratsamt Augsburg, Prizregentenplatz 4, 86150 Augsburg
Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten zu besichtigen.
Der Eintritt ist frei. Anmeldung zur Vernissage bitte bis spätestens 4. November 2019 unter:
 oder telefonisch unter 0821/3102-2547 

 

VILLA ROT: der weg - Willi Sieber 3.11.-2.2.2020

 

Der Maler, Bildhauer und Zeichner Willi Siber (geb. 1949 in Eberhardzell) gehört nicht nur zu den wichtigsten süddeutschen Künstlern, sondern hat sich längst auch auf nationaler und internationaler Ebene einen Namen gemacht. Die Retrospektive im Museum Villa Rot anlässlich des 70. Geburtstags zeigt in einer umfassenden Ausstellung unter dem Titel „der weg“ erstmals seine künstlerische Entwicklung mit zahlreichen Werkbeispielen aus allen Schaffensphasen, von den künstlerischen Anfängen am Ende der 1970er Jahre bis heute, und kann dabei selbst für Kenner des Siberschen Schaffens mit mancher Überraschung aufwarten.