AUGSBURG: waterdome

 

Der Waterdome, eine audiovisuelle Sinfonie, die 2018 für das lab30 Festival und Mehr Musik! entwickelt wurde, war im Oktober fünf Mal ausverkauft. Grund genug für das Planetarium, den Film noch einmal ins Programm aufzunehmen. Waterdome ist ein Werk von Studierenden. Der visuelle Teil wurde von einem Team der Hochschule Augsburg kreiert, unter der künstlerischen Leitung von LAB BINAER und Prof. Robert Rose. Der Klang stammt von einer internationalen Gruppe der Universität der Künste Berlin rund um Hannes Hoelzl. Im Rahmen von zwei Exkursionen haben die Studierenden die Wasserstadt Augsburg unter die Lupe genommen und ans Mikrofon geholt. Gigantische Trinkwasserspeicher, die Wassertürme am Roten Tor und das Wasserwerk am Hochablass waren dabei die Höhepunkte. Das Berliner Team hat in Augsburg 50 Stunden an Audioaufnahmen gesammelt. Die Visualisierungen sind auf unterschiedlichen technischen Wegen entstanden. Einige Szenen wurden mit Kameras gefilmt und am Computer bearbeitet. Andere Szenen sind digital animiert, sowohl in 2D- als auch in 3D- Software. Die Kern-Aspekte im Waterdome sind die Seen, Bäche und Kanäle, die der Lech speist und gestaltet. Und auch: die vom Menschen mit Innovationsgeist und technischer Meisterleistung geschaffene Augsburger Szenerie aus Kanälen, Wassertürmen und -Kraftwerken. Was bedeutet das Element Wasser für uns und wie gehen wir damit um? Im Waterdome geht es nicht um eine dokumentarische Abbildung, sondern um eine künstlerische Auseinandersetzung, die experimentelle Zugangsweisen mit klassischer Bild- und Musiksprache verknüpft.

Die nächsten Termine:

  • So, 20.01.2019 um 16:30 Uhr
  • Fr, 08.02.2019 um 19:30 Uhr Sa, 09.03.2019 um 18:00 Uhr
  • Sa, 09.03.2019 um 18:00 Uhr

Aktuelle Informationen erhalten Sie immer unter:
instagram.com/waterdome.augsburg
facebook.com/waterdomeaugsburg

Karten für alle Veranstaltungen erhalten Sie direkt beim S-Planetarium: Tel. 0821 324-6740.

AUGSBURG - 70. Große Schwäbische Kunstausstellung

70 gsk header

Im Schaezlerpalais und im H2  - Zentrum für Gegenwartskunst
Kunstpreis der 70. Großen Schwäbischen Kunstausstellung

Sa. 1. Dezember 2018 - So. 13. Januar 2019

Eröffnung und Preisverleihung: Sa. 1. Dezember 2018 um 11.00 Uhr im Schaezlerpalais – Katharinenkirche

>> Einladung (PDF)

 

Die Jurierung fand am 15. Oktober statt.

Dorothea Dudek, Stille, 2018, Öl auf Leinwand, 100 x 140cm
dudek stille min
Kunstschaffende und Kunstvermittelnde geben Einblicke in aktuelle Kunstwerke.

- im Schaezlerpalais

  • 15.12.2018, 15 Uhr, Ingrid Olga Fischer, Andreas Paul Schulz (Vermittlerin Juliane Günther)
  • 29.12.2018, 15 Uhr, Eva Mähl, Johanna Schreiner, Jutta Hass (Vermittler Christopher Förch)
  • 12.1.2019, 15 Uhr, Gitta Pielcke-Zimmermann (Vermittlerin Juliane Günther)

- im H2, Zentrum für Gegenwartskunst

  • 8.12.2018, 15 Uhr, Alexandra Vassilikian (Vermittlerin Romy Pietsch)
  • 22.12.2018, 15 Uhr, Friederike Klotz (Vermittlerin Laura Lacrampe)
  • 5.1.2019, 15 Uhr, Dr. Christine Grasmann-Feix (Vermittlerin Romy Pietsch)

Jury der 70. Großen Schwäbischen Kunstausstellung

  • Dr. Thomas Elsen, Städtische Kunstsammlungen Augsburg
  • Dr. Rainer Jehl
  • Dr. Mechthild Müller-Hennig, Bezirk Schwaben
  • Dr. Karin Haslinger, BBK Allgäu/Schwaben Süd
  • Wolfgang Scherer, BBK Allgäu/Schwaben Süd
  • Benedikt Zint, BBK Allgäu/Schwaben Süd
  • Klaus Konze, BBK-Schwaben Nord und Augsburg
  • Gabriele Fischer, BBK-Schwaben Nord und Augsburg
  • Jeannette Scheidle, BBK-Schwaben Nord und Augsburg
  • Claudia Geßner, BBK-Schwaben Nord und Augsburg
  • Elisabeth Röder, BBK-Schwaben Nord und Augsburg

Die Aussteller bei der 70. Großen Schwäbischen Kunstausstellung.
In Klammer die Anzahl der angenommenen Werke
Die Jury fand am Montag, den 15.10.2018 statt

  • Auer, Barbara (1)
  • Bauer, Karin (2)
  • Bauer, Wolfgang (1)
  • Böhm-Silberhorn, Angelika (1)
  • Braxmeier, Anita (1)
  • Decke, Andreas (2)
  • Deniz-Deluga, Edyta (1)
  • Dorn, Annedore (1)
  • Dräger, Gabi (1)
  • Dudek, Dorothea (1)
  • Effinger, Sabine (1)
  • Eger, Wilhelm (1)
  • Egger, Isolde (1)
  • Ernicke-Goßner, Elisabeth (1)
  • Fischer, Ingrid Olga (1)
  • Freund, Sonja (1)
  • Gatscher Horst und von Burgsdorff, Dirk (1)
  • Gorcks, Susanne (1)
  • Gruss-Sangl, Gabriele (1)
  • Hartnagel, Margrit (1)
  • Hass, Jutta (2)
  • Hien, Beate (2)
  • Hlauschek, Thomas (1)
  • Hörauf, Patricia (1)
  • Hornauer, Gabriele (1)
  • Huf, Peter (1)
  • Junghanß, Peter (1)
  • Jung-Wiesenmayer, Silvia (1)
  • Kaiser, Rainer (1)
  • Kammerer, Daniela (2)
  • Kandler, Verena (1)
  • Kerscher, Mariella (1)
  • Kiening, Norbert (1)
  • Keri, Eugen (1)
  • Kinzer, Pit (1)
  • Klos, Karl Heinz (1)
  • Krass, Jürgen (1)
  • Leder, Wolfgang (1)
  • Lemmerz, Inge (1)
  • Lempenauer, Johannes Peter (1)
  • Mähl, Eva (1)
  • Manea, Anda (1)
  • Maurer, Karl K. (1)
  • Mesmer, Liliana (1)
  • Metz, Christine (1)
  • Moll, Anna Maria (1)
  • Müller, Anton Felix (1)
  • Müller, Edda (1)
  • Münch-Metzner, Sigrid (1)
  • Odato, Christian (1)
  • Pielcke, Gitta (1)
  • Pesch, Trine (1)
  • Petri, Monika (1)
  • Prein, Ingeborg (1)
  • Reiners, Andrea (2)
  • Rieder, Joe (1)
  • Rinner, Lois (1)
  • Rodach, Matthias (2)
  • Rogat, Marc (1)
  • Rucker, Maria (1)
  • Rung, Irene (1)
  • Scheindling, Ilan (1)
  • Schellenberger, Katharina (1)
  • Schmelcher, Max (1)
  • Schmidt, Dieter (1)
  • Schmucker, Beatrice (1)
  • Schreiner, Johanna (1)
  • Schrem, Günter (1)
  • Schultes, Monika Maria (1)
  • Schulz, Andreas Paul (1)
  • Schuszter, Turid (1)
  • Stachora, Gerhard (1)
  • Stimke, Waldemar (1)
  • Stoller, Karin E. (1)
  • Stolz, Gabriele (1)
  • Thoma, Jo (1)
  • Vassilikian, Alexandra (2)
  • Vodermeier, Julia (1)
  • Vogt, Harry (1)
  • Weber, Christina (1)
  • Wehmeier, Stefan (1)
  • Winkler, Hildegard (1)
  • von Winckler, Gertrud (1)
  • Wirnharter, Georg C. (1)
  • Zückert, Elke (1)

Für die Ausstellung in den Kabinetträumen des H2 -Zentrum für Gegenwartskunst wurden folgende Künstler ausgewählt:

  • Christine Grasmann-Feix
  • Herbert Holzmann
  • Friederike Klotz
  • Alexandra Vassilikian

Der Katalog zur 70. Großen Schwäbischen Kunstausstellung

Screenshot 2019 01 10 70 Grosse Schwaebische Kunstausstellung

Filmbericht von TV Augsburg über die 70. Große Schwäbische

>> Link zu TV Augsburg

Aichach - Kunstverein, Mitgliederausstellung

 

MGA018 Web 458

Vernissage: Sonntag, 2. Dezember 2018, 15.00 Uhr

Grußwort: Bürgermeister Klaus Habermann

Musikalischer "Rahmen": Eugen Keri

Finissage: Sonntag, 6. Dezember 2018, 15.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 2. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019

Öffnungszeiten; Samstag, Sonntag jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr

an den Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr geschlossen

Ausstellungsort: Sisi-Schloss Klausenweg 1 Aichach-Unterwittelsbach

KV Bobingen: intuition VIER

Mit Werken von Gerti Papesch, Hildegard winkler, Isabella Stoll und Ottilie Leimbeck-Rindle

Eröffnung: Freitag 18. Jan. 2019 um 19 Uhr
Begrüßung: Christina Weber

Ausstellungsdauer: 18. Jan. - 17. Feb. 2019

Marktoberdorf: 40. Ostallgäuer Kunstausstellung

40. Ostallgäuer Kunstausstellung

26.10.2018 - 13.1.2019

Künstlerhaus Marktoberdorf

Den Sonderpreis der Franz Schmid Stiftung (2500 Euro) erhielt die in Tschechien geborene und in Ottobrunn lebende Eva Lucie Triftshäuser für ihr Werk „Wartend“. Für seine Skulptur „Hase B 5“ sprach die Jury Winfried Becker (Kempten) den Familie Paul Breitkopf-Preis (2000 Euro) zu. An Gerhard Ribka (Irsee) ging der Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis (dotiert mit 3000 Euro) für seine beiden kleinformatigen Werke „Der Balkon“ und „Am Main“.
Insgesamt waren 251 Arbeiten eingereicht worden.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich.

>> mehr

8. Kunstpreis 2019 der Kreissparkasse Augsburg und des Kunstvereins Bobingen e.V.

Die Kreissparkasse Augsburg und der Kunstverein Bobingen e.V. vergeben bereits zum 8. Mal einen Kunstpreis im Bereich der Bildenden Kunst in Höhe von 2000 Euro und einen Förderpreis in Höhe von 500 Euro.

Die jurierte Gruppenausstellung findet in der Galerie des Kunstvereins im Unteren Schlösschen statt. Die Preise werden im Rahmen der Ausstellungseröffnung am Freitag, den 15. März 2019 um 19.00 Uhr vergeben.

Landtag Brandenburg, Eine Werkschau zu "Fontane.200"

".. IN ANSCHAUUNGEN BIN ICH SEHR TOLERANT, ABER KUNST IST KUNST" - EINE WERKSCHAU ZU FONTANE.200

Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH Kulturland Brandenburg
Schloßstraße 12, 14467 Potsdam
www.kulturland-brandenburg.de
www.fontane-200.de

>> mehr

u.a. mit Werken von Harry Meyer

München, Regierung von Oberbayern: MEISTERKLASSE

Eine Ausstellung mit Schülern der Oberbayerischen Meisterklassen.
Prof. Markus Lüpertz in der Regierung von Oberbayern
12.9.-16.1.2019
Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 12.9.2018 um 18.30 Uhr,
in der Regierung von Oberbayern, Maximilianstraße 39, 80534 Munchen,

>> mehr (PDF)

u.a. mit Werken von Christa Maria Marschall, Otilie Leimback-Rindle und Johanna Schreiner